Willkommen auf unserer Contentbär Webseite

Der SEO Contest 2021 in Deutschland

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite. Hier möchten wir alle relevanten Informationen zum Contentbär SEO Contest mit dir teilen. Vielleicht fragst du dich jetzt auch, was ist überhaupt ein SEO Contest und weshalb gibt es so einen Wettbewerb? Lies dir unseren Artikel zum SEO Wettbewerb durch.

Was ist ein SEO Contest?

Bei einem Suchmaschinenoptimierung Contest geht es darum, innerhalb eines vorgegebenen Zeitfensters die beste Position der organischen Suche von Google einzunehmen. Wenn du mehr Erfahren möchtest, lies unseren Artikel. Der Veranstalter gibt in den meisten Fällen das Zeitfenster vor. Alle Teilnehmer versuchen für den vorgegebenen Suchbegriff zu ranken. Im Fall vom diesjährigen Wettbewerb lautet das Keyword „Contentbär“. Der Suchbegriff wurde am 10.05.2021 veröffentlicht.

Was sind Backlinks und Inbound Links, und weshalb sind sie für den Contentbär Wettbewerb wichtig?

Backlinks oder eingehende Links sind einer der wichtigsten Aspekte für gute Suchmaschinenoptimierung, aber was sind sie genau? Ganz einfach, ein Backlink ist ein Link von einer Website zu einer anderen. Hierbei solltest Du auf Relevanz achten.

Ein Backlink kann entweder dofollow oder nofollow sein. Ein dofollow-Link ist ein Link, dem Suchmaschinen folgen und hat daher einen gewissen SEO Wert, während ein nofollow-Link keinen Wert besitzt. Gerade beim Contentbären Wettbewerb spielen Backlinks eine bedeutende Rolle. Das bedeutet, dass das Sammeln von nofollow-Links zwar immer noch nützlich sein kann, weil es potenziell Traffic und Sichtbarkeit bietet, ein dofollow-Link aber immer vorzuziehen ist

Mehr:

Aktuelle Contentbär Rankings

SEO für den Contentbär Contest

Was macht einen hochwertigen Backlink für den Contentbär SEO Wettbewerb aus?

Ich habe gerade erwähnt, dass Backlinks wie Empfehlungsschreiben für Deine Websites sind, was auch bedeutet, dass es gute und schlechte Backlinks gibt.

Es gibt wahrscheinlich Hunderte von Kriterien, die Google berücksichtigt, um die Qualität eines Backlinks zu beurteilen, aber ein eingehender Link oder Backlink wird im Allgemeinen als hochwertig angesehen, wenn:

  1.  Er kommt aus einer vertrauenswürdigen Quelle (ein Backlink von der New York Times ist besser als ein Backlink von dem Lifestyle-Blog, den Ihre Tante letzte Woche erstellt hat).
  2.  Er natürlich aussieht. Google mag keine bezahlten Links und könnte Sie abstrafen, wenn sie vermuten, dass Sie einen Link gekauft haben.
  3.  Er ist relevant für Ihre Branche. Ein Kochblog wird mehr von einem Backlink von einem anderen Kochblog profitieren als von einem Backlink von einem Blog über Kampfsportarten.
  4.  Er ist dofollow. Das Nofollowing eines Backlinks ist eine Möglichkeit, Google mitzuteilen, dass der Backlink nicht als Empfehlung zählen soll und macht ihn weniger nützlich in Bezug auf SEO.